Von Anfang an bestens beraten

Zeit, sich kennenzulernen – der erste Termin

Alles beginnt mit einem Gespräch. Nach der Erstuntersuchung entscheiden wir, inwieweit eine kieferorthopädische Behandlung in Betracht kommt, bzw. wann diese beginnen soll.

Wir legen dabei größten Wert auf eine individuelle Beratung und Behandlungsplanung. Unserem Anspruch entsprechend beraten wir Sie umfassend, ausführlich und verständlich über alle Möglichkeiten einer kieferorthopädischen Behandlung sowie über denkbare Alternativen. Selbstverständlich beantworten wir in diesem Zusammenhang gerne alle Ihre Fragen.

Für eine kieferorthopädische Erstberatung benötigen Sie übrigens keine Überweisung vom Ihrem Haus(zahn)arzt. Vereinbaren Sie einfach einen Termin – wir sind für Sie da.

Der Heil- und Kostenplan

Eine kieferorthopädische Behandlung ist in der Regel eine Behandlung über einen längeren Zeitraum und mit Kosten verbunden. Ob und bis zu welcher Höhe sich die Krankenversicherungen jeweils an den Behandlungskosten beteiligen, hängt vom Schweregrad der Zahn- und Kieferproblematik ab und schwankt je nach Art der Krankenversicherung.

Bei gesetzlich krankenversicherten Patienten und Patientinnen entscheidet die Zuordnung innerhalb des 5-stufigen KIG-Systems (kieferorthopädische Indikationsgruppen) darüber, ob und in welcher Höhe sich die Krankenkassen an den Kosten der Behandlung beteiligen. Fehlstellungen der Grade 1 und 2 werden zwar durchaus als medizinisch behandlungswürdig bewertet, die Kosten für eine Behandlung werden jedoch erst bei Fehlstellungen der Grade 3, 4 und 5 übernommen. 

Bei Privatversicherungen hängt die Höhe der Beteiligung vom gewählten Versicherungstarif und von eventuell vereinbarten Zusatzleistungen ab.  

Wichtig! Egal, wie Sie oder Ihr Kind versichert sind (gesetzlich als auch privat), den Versicherungen muss vor Behandlungsbeginn ein detaillierter Heil- und Kostenplan (HKP) vorgelegt werden. Diesen Heil-und Kostenplan erstellen wir nach einer umfassenden funktionsdiagnostischen Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch mit Ihnen. Denn die Entscheidung, was Ihnen ein schönes Lächeln am Ende wert ist, können natürlich nur Sie treffen. 

Jetzt liegt es an Ihnen

Die Entscheidung für oder gegen eine kieferorthopädische Behandlung können wir Ihnen nicht abnehmen, aber leicht machen dürfen wir Sie Ihnen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein unverbindliches Erstberatungsgespräch.

Ihr Weg zu uns

Sie erreichen uns Praxis in Kronberg ganz bequem per Auto oder ÖPNV.

Vom Bahnhof Kronberg, den Sie mit der S-Bahn S4 erreichen, sind es rund 10 Gehminuten bis zu uns.

Falls Sie lieber mit dem eigenen Auto anreisen, folgen Sie einfach der L3005 nach Kronberg. Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Entfernung zur Praxis.


Zur Google-Maps Karte

Sprechzeiten

Montag:
8:30–13:00, 14:00–18:00 Uhr

Dienstag:
8:30–13:00, 14:00–19:00 Uhr

Mittwoch:
8:30–13:00, 14:00–17:00 Uhr

Donnerstag:
8:30–13:00, 14:00–18:00 Uhr

Freitag:
8:30 –13:00Uhr

 

Terminvereinbarung

Praxisadresse

Dr. Daniel Tegethoff
Fachpraxis für Kieferorthopädie

Hainstraße 2
61476 Kronberg/Taunus


Tel. 06173/79055
Fax. 06173/79056