Einleitung

Die Prävention sowie Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen im Hinblick auf die Ästhetik sowie Funktionalität des Zahnsystems bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist unbedingt erforderlich.

Aus diesem Grund planen wir in unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Kronberg/Taunus sehr genau, wie Zähne wieder in ihre richtige Position versetzt werden können und das Verhältnis der Kiefer in Form und Lage optimal aufeinander abgestimmt werden kann.

Die kieferorthopädischen Therapiemaßnahmen tragen zu einem optimalen Kaukomfort, einer ungestörten Artikulation sowie zu einem ästhetisch ansprechenden Gesichtsprofil bei.

Nicht behandelte Fehlstellungen können negative Folgen nach sich ziehen, die über die Mundhöhle hinausgehen. Es kann zu einem erhöhten Kariesrisiko kommen, da schief stehende Zähne auf dem Zahnbogen nicht optimal gereinigt werden können. Darüber hinaus kann es zu Fehlbelastungen einzelner Zähne kommen, die dadurch stärker abgenutzt werden als andere. Ferner können diese Anomalien auch Kiefergelenkbeschwerden hervorrufen, die in der Folge zu Nacken- oder Rückenschmerzen führen können.

Wir möchten unseren Patienten mit dem Internetfachbuch „Kieferorthopädie“ einen Leitfaden in die Hand geben, der auf die verschiedenen Aspekte der kieferorthopädischen Methoden eingeht.

Angefangen von der ersten Beratung über die umfassende Diagnostik und Therapie bis hin zur Nachsorge gehen wir auf alle Aspekte unseres Leistungsspektrums ein.

Mit konkreten Fallbeispielen aus unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Kronberg ermöglichen wir Ihnen tiefere Einblicke in die Materie.

Als Ergänzung der fachspezifischen Kapitel gehen wir auf die Therapiekosten ein und erläutern Ihnen im Anhang zahnmedizinische Fachbegriffe.

Dr. med. dent. Daniel Tegethoff

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Kronberg